Bob’s Adventure – Das Abenteuer eines Piraten

Bob ist auf dem Weg zur Piratenconvention als er in ein schreckliches Unwetter gerät. Er strandet an der Ruhr-Universität und muss nun auf Grund einer Amnesie in Folge des Unfalls irgendwie zum Piratentreffen finden.

Pünktlich zum fünften RUB-Impro-Cup, dem piratigsten Impro-Match aller Zeiten, erscheint hier ein Point-And-Click-Adventure im Stile alter Zeiten, als man Monkey IslandTM mit 16bit spielte, nur mit etwas modernerer Grafik.

Bedienungsanleitung

Ein Klick lässt Bob dorthin laufen, wo man hinklickt.

Fährt man mit der Maus über einen Gegenstand, sieht man in der Zeile den Namen. Über die Aktionswörter unten kann man mit Gegenständen und Figuren interagieren. Es empfiehlt sich stets, alles anzugucken.

Man kann auch Gegenstände im Inventar unten rechts angucken und (miteinander) benutzen.

Ist eines der Aktionswörter hervorgehoben, kann man mit einem Rechtsklick gleich diese Aktion ausführen.

Ist ein Durchgang oder eine Tür oder Ausgang ausgewählt, kann man mit einem Doppelklick direkt dorthin gehen.

In Gesprächen wählt man unten die Sätze aus, die Bob sprechen soll.

Mit F8 kann man seinen Spielstand speichern oder laden.

Das Spiel starten

Das Spiel hat eine eigene Seite:

http://bobs-adventure.improgranti.de/spiel

Viel Spaß.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*