Archiv der Kategorie: Fotos

Eindrücke des Auftritts am 25. April zur Bochumer Impro-Theater-Session

Die erste Bochumer Impro-Theater-Session am 25. April 2016 von Boskop, moderiert von HaiLight war sehr gut besucht. Das Kulturcafé der Ruhr-Universität Bochum war bis auf den letzten Platz besetzt. Neben einigen freien Improspielern waren auch zwei der drei Improtheatergruppen der RUB anwesend. POTTpourri und Improgranti.

In der zweiten Hälfte kam ein Musiker dazu. Er begleitete auch das Replay der hohen Künste, welches in der Oper Leichenkind endete.

Eindrücke des Auftritts am 5. März

Bilder der öffentlichen Probe anlässlich des ImprovDay am 5. März 2016.

Improgranti veranstaltete eine offene Improtheaterprobe und bekam Besuch von anderen Improspielern und Gästen.

Eindrücke des Auftritts am 21. Januar

Am 21. Januar spielte Improgranti im KUBUS in Hamm.

Zum zweiten Mal durften wir für das engagierte Publikum der DonnerSTAGE spielen. Im Anschluss gab es wieder leckere Falafeltaschen.

Und Danke an David, unseren FAN.

Eindrücke des Auftritts am 10. Dezember

Am 10. Dezember spielte Improgranti im Riff in Bochum.

Unter dem Motto “Menschenrecht: menschenecht?“ waren die Besucher zum Tag der Menschenrechte eingeladen.

Hier gibt es einige Fotos von Ira Schwindt.

…and the RUB-Cup goes to: „Die Bande“

Nach einem fulminanten Auftritt des Drill Instructors (Marcel Schäfer von HaiLight), der die drei besten Improgruppen anleiten und die beste unter ihnen küren sollte, die Improkalypse abzuwenden, startete das Match.

Zunächst lagen POTTpourri und Improgranti vorn, als es sich der Abend dann mehr und mehr zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen allen drei beteiligten Gruppen entwickelte. Im letzten gruppenübergreifenden Spiel, dem Dutch Triangle, konnte Mira die alles entscheidenden zwei Punkte Vorsprung für Die Bande herausschlagen.

Glückwunsch an die Sieger! Sie sind geeignet, die Improkalypse abzuwenden. Als Unterstützung für Die Bande stehen POTTpourri und Improgranti zu Verfügung, um am Sonntagabend zusammen gegen das Brain zu kämpfen.

Wer Beschwerde einlegen möchte, kann dies mit dem Beschwerdeformular tun.

Eindrücke des Auftritts am 8. Oktober

Am 8. Oktober spielte Improgranti im Kubus in Hamm.

Es gab viel Action und ein reges Publikum. Hier gibt es die Fotos.

Eindrücke des Auftritts am 4. Oktober

Foto vom Eingang des Figurentheater-Kollegs in Bochum-LangendreerUnd schon ist das nächste halbe Jahr rum und wir sind wieder am Figurentheaterkolleg in Bochum bei „Aus dem off“ – der offenen Bühne. Zum zwölften Mal wurde sie veranstaltet und Improgranti teilte sich die Bühne und den Abend mit Figurentheaterspielern, Erzählungen und clowneskem Spiel.

Das Publikum war wieder sehr angetan und hat uns durch gute Vorgaben tolle Szenen beschert.

20151004-aus-dem-off-auto20151004-aus-dem-off-gruppe

Eindrücke des Auftritts am 22. März

Der erste Auftritt nach dem Impro-Cup. Heute gab es nichts zu gewinnen als die Liebe des Publikums. Und das haben wir geschafft.

Foto vom Eingang des Figurentheater-Kollegs in Bochum-LangendreerSechs Spieler von Improgranti haben an der offenen Bühne „Aus dem off 11“ des Figurentheaterstammtisches Frida am Figurentheaterkolleg in Bochum-Langendreer teilgenommen. Sie haben zwischen den Szenen von Desi Blau (Figurentheater und Tanzperfromance) und Tom Katzengold (Lesung) ein oder zwei Improspiele eingestreut. Es war ein insgesamt runder Abend von etwa eineinhalb Stunden Programm, vielen Lachern und einem hervorragend mitspielendem Publikum.

20150322-figurentheaterkolleg-gruppe-klein