Schlagwort-Archive: Ruhr-Universität

Eindrücke und Fotos des Auftritts am 17. November beim 5. RUB-Impro-Cup

Nach einem harten Kampf unter schwarzer Flagge gewann POTTpourri den 5. RUB-Impro-Cup denkbar knapp mit 23 Punkten vor den beiden Verfolgern mit 21 bzw. 20 Punkten.

Hier ist eine Auswahl von Fotos (Nathanael Ullmann) des Impro-Theater-Auftritts.

Bob’s Adventure – Das Abenteuer eines Piraten

Bob ist auf dem Weg zur Piratenconvention als er in ein schreckliches Unwetter gerät. Er strandet an der Ruhr-Universität und muss nun auf Grund einer Amnesie in Folge des Unfalls irgendwie zum Piratentreffen finden.

Pünktlich zum fünften RUB-Impro-Cup, dem piratigsten Impro-Match aller Zeiten, erscheint hier ein Point-And-Click-Adventure im Stile alter Zeiten, als man Monkey IslandTM mit 16bit spielte, nur mit etwas modernerer Grafik.

Bedienungsanleitung

Ein Klick lässt Bob dorthin laufen, wo man hinklickt.

Fährt man mit der Maus über einen Gegenstand, sieht man in der Zeile den Namen. Über die Aktionswörter unten kann man mit Gegenständen und Figuren interagieren. Es empfiehlt sich stets, alles anzugucken.

Man kann auch Gegenstände im Inventar unten rechts angucken und (miteinander) benutzen.

Ist eines der Aktionswörter hervorgehoben, kann man mit einem Rechtsklick gleich diese Aktion ausführen.

Ist ein Durchgang oder eine Tür oder Ausgang ausgewählt, kann man mit einem Doppelklick direkt dorthin gehen.

In Gesprächen wählt man unten die Sätze aus, die Bob sprechen soll.

Mit F8 kann man seinen Spielstand speichern oder laden.

Das Spiel starten

Das Spiel hat eine eigene Seite:

http://bobs-adventure.improgranti.de/spiel

Viel Spaß.

 

Eindrücke und Fotos des Auftritts am 17. Juli bei der Bochumer Impro-Theater-Session

Die letzte Ausgabe der Improtheatersession im Kulturcafé der RUB im Sommersemester 2017 fand am 17. Juli 2017 statt. Improgranti war neben vielen anderen dabei und improvisierte sich durch einen Abend voller toller Szenen und Geschichten.

Eindrücke des Auftritts am 31. Januar bei der Open Stage / Open Minds in Bochum

Die Bochumer Stadt- und Studierendenzeitung (BSZ) hat einen Artikel über das erste Impro-Hörspiel von Improgranti bei der Open Stage auf der Studiobühne des Musischen Zentrums der Ruhr-Universität geschrieben. Der Artikel inklusive Foto wurde auch online veröffentlicht.

Auftritt: 31. Januar, 19.30 Uhr, Open Stage / Open Minds, Bochum

Auftritt auf der Open Stage des Musischen Zentrums der Ruhr-Universität Bochum. Das Thema dieser Woche: Soundscape Walks.

Soundscape Walks
31. Januar, 19.30 Uhr

auf der Studiobühne des Musischen Zentrums der Ruhr-Universität Bochum

Eintritt frei

Was erwartet Euch heute?
Heute werden wir mit Euch ein Impro-Hörspiel realisieren. Dabei werdet ihr uns mit Ideen und Anregungen unterstützen, zum Beispiel, an welchem Ort die Handlung stattfindet und welcher Gegenstand dabei von enormer Wichtigkeit sein wird. Und auch im Verlauf des
Hörspiels werden wir euch gezielt nach Vorgaben fragen, wie zum Beispiel „Wie fühlt sich X, wenn er dies tut?“. Da dieser Abend unter dem Motto „Soundscape Walks“ stattfindet, dürft ihr euch mehr auf euer Gehör statt auf eure Augen einlassen. Es gilt: Augen zu, Ohren auf!

Eindrücke und Fotos des Auftritts am 5. Dezember bei der Bochumer Impro-Theater-Session

Die Weihnachtsausgabe der Bochumer Improtheater-Session im Kulturcafé der Ruhr-Uni Bochum wartete mit einem weihnachtlich gekleideten Christian als Moderator auf.

Improgranti improvisierte fleißig mit. Hier sind die Fotos von diesem Auftritt im Dezember 2016.

Fotos und Eindrücke vom Auftritt am 25. November beim RUB-Cup in Bochum

Fotos von Nathanael Ullmann.

Improgranti unterwegs: Bochumer Impro-Theater-Session 16. Januar, 20 Uhr

Das neue Jahr startet gleich mit etwas Besonderem. Die Bochumer Improtheater-Session findet auch 2017 wieder regelmäßig im Kulturcafé der Ruhr-Uni Bochum statt.

Bochumer Impro-Theater-Session
16. Januar, 20 Uhr

im Kulturcafé der Ruhr-Universität Bochum

Eintritt frei

boskop-bochum-impro-session